Sunnah- Methode der Wudhu-Waschung – Teil 5

21. Die rechten Glieder (Körperteile) sollten vor den linken Gliedern gewaschen werden.

عن أبي هريرة قال قال رسول الله صلى الله عليه وسلم إذا لبستم وإذا توضأتم فابدءوا بأيامنكم (سنن أبي داود، الرقم: ٤١٤١)

Sayyidina Abu Hurairah (radhiyallahu ‘anhu) berichtet, dass Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) sagte: „Wenn ihr ein Kleidungsstück tragt und die Wudhu-Waschung vollzieht, dann fangt mit euren rechten Gliedmaßen an.“

عن عائشة رضي الله عنها قالت كان النبي صلى الله عليه وسلم ليعجبه التيمن فى تنعله وترجله وطهوره وفي شأنه كله (صحيح البخاري، الرقم: ١٦٨)

Sayyidah Aishah (radhiyallahu ‘anha) berichtet, dass Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) gerne von der rechten Seite beginnen würde, wenn er seine Schuhe tragen würde, seine Haare kämmen würde, die Wudhu-Waschung ausführen würde sowie alle anderen Taten (d. h. alle anderen edlen Taten, die ehrenvoll und nobel sind, z. B. das Betreten der Moschee und der Ka’bah mit dem rechten Fuß, das Anziehen der Kleidung, beginnend von der rechten Seite, das Empfangen oder Geben von Gegenständen mit der rechten Hand usw.).

22. Jedes Gliedmaß sollte gründlich mit Wasser gewaschen werden, damit das Wasser jeden Bereich der Gliedmaßen erreicht.

23. Alle Gliedmaßen sollten ohne Verzögerung nacheinander gewaschen werden.

24. Während der Wudhu-Waschung, sollte man nicht über weltliche Dinge reden.

25. Bei der Wudhu-Waschung sollte kein Wasser verschwendet werden.

عن عبد الله بن عمرو رضي الله عنهما أن رسول الله صلى الله عليه وسلم مر بسعد وهو يتوضأ فقال ما هذا السرف فقال أفي الوضوء إسراف قال نعم وإن كنت على نهر جار (سنن ابن ماجة، الرقم: ٤٢٥)

Sayyidina Abdullah bin Amr (radhiyallahu ‘anhu) berichtet, dass Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) Sayyidina Sa’d (radhiyallahu ‘anhu) traf, während er die Wudhu-Waschung ausführte. Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) fragte ihn: „Was ist das für eine Verschwendung (von Wasser bei deinem Wudhu)?“ So erwiderte er: „Gibt es auch Verschwendung bei der Wudhu-Waschung?“ Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) antwortete: „Ja, auch wenn du die Wudhu-Waschung am Ufer eines fließenden Flusses machst (achte darauf, dass kein Wasser verschwendet wird).“

Siehe auch

Sunnah- Methode der Wudhu-Waschung – Teil 3

11. Man soll Khilaal mit dem Bart machen. Khilaal des Bartes wird gemacht, indem die nassen Finger von unten (unterhalb des Kinns) durch den Bart geführt werden. Khilaal ist für denjenigen Sunnah, dessen Bart dicht ist; das heißt, die Haut unter den Haaren ist nicht sichtbar. Wenn der Bart dünn und die Haut unter den Haaren sichtbar ist, wird in diesem Fall ...