Glaubensvorstellungen bezüglich Allahs

Der Glaube an das Wesen und die Eigenschaften Allahs Ta‘ala 

1. Allah Ta‘ala ist die einzige Gottheit und Er allein ist der Anbetung würdig.

2. Vor der Erschaffung des gesamten Universums war alles nicht existierend, außer Allah Ta‘ala. Allah Ta‘ala schuf dann alles aus einem Zustand der Nichtexistenz. Außer Allah Ta‘ala hat niemand anderes die Macht, etwas zu erschaffen oder Leben und Tod zu geben.

3. Allah Ta‘ala hat keinen Partner, keine Frau und keine Familie. Er hat niemanden gezeugt (d.h. Ihm wurde kein Kind geboren), noch wurde Er gezeugt (d.h. Er wurde von keinem Vater geboren).

4. Allah Ta‘ala ist nicht abhängig von Seiner Schöpfung und die gesamte Schöpfung ist in jedem Moment völlig abhängig von Ihm allein für ihre Existenz, ihren Fortbestand und alle ihre Bedürfnisse.

5. Allah Ta‘ala ist lebendig. Er existiert seit der Ewigkeit und wird in der Ewigkeit bleiben. Allah Ta‘ala hat weder einen Anfang noch ein Ende.

6. Es gibt nichts, was Allah Ta‘ala in seinem Wesen und seinen Eigenschaften ähnelt. Er ist völlig einzigartig in seinem Zāt (Wesen) und Sifāt (Eigenschaften), und es gibt nichts, was Allah Ta‘ala gleichkommt oder mit ihm verglichen werden kann. Daher hat Allah Ta‘ala keine Farbe, Form oder Gestalt, wie es der Zustand der Schöpfung ist.

7. Allah Ta‘ala ist nicht auf Raum oder Zeit beschränkt. Vielmehr ist Er der Schöpfer von Raum und Zeit.

8. Allah Ta‘ala ist allmächtig und hat Wissen über alles. Es gibt nichts, was vor Seinem Wissen verborgen ist.

9. Er ist frei von allen Makeln, Schwächen, Einschränkungen und Mängeln. Er ist absolut perfekt in all Seinen Eigenschaften. Allah Ta‘ala ist frei von den Eigenschaften der Schöpfung.

10. Alle Qualitäten Allah Ta‘alas  sind mit Ihm von Ewigkeit und werden mit Ihm für die Ewigkeit bleiben.

11. Wann auch immer der Quraan Majeed oder Hadith irgendeine Eigenschaft Allah Ta‘alas erwähnt, die die Schöpfung besitzt, z.B. Allah Ta‘ala hört, sieht, erfreut wird, oder Allah Ta‘ala Sayyidina Aadam mit Seiner Hand erschafft, usw., dann werden alle diese Eigenschaften in Übereinstimmung mit der Majestät Allah Ta‘alas verstanden und werden in keiner Weise den Eigenschaften der Schöpfung ähneln.

12. Allah Ta‘ala schläft nicht, noch überkommt Ihn Schläfrigkeit. Allah Ta‘ala isst nicht, trinkt nicht und benötigt keine Form von Nahrung, wie es bei der Schöpfung der Fall ist. Er wird nie müde, das gesamte Universum zu erhalten und zu versorgen.

13. Allah Ta‘ala wird durch Seine Zeichen in Seiner Schöpfung erkannt. Kein Mensch kann Allah Ta‘ala in dieser Welt sehen noch die volle Macht, Kraft und das Wissen Allah Ta‘alas begreifen.

Siehe auch

Frohe Botschaft von Allah für diejenigen, die Salawaat rezitieren

Sayyidina Abdur Rahmaan bin Auf (radhiyallahu ‘anhu) berichtet: Bei einer Gelegenheit verließ Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) sein Haus, und ich folgte ihm, bis er einen Dattelgarten betrat und in die Niederwerfung fiel. Nabi (sallallahu ‘alaihi wasallam) machte eine so lange ...