Neueste Beiträge

Die letzten Momente der Frommen

Abdullah bin Moosa sagt: „Ich war einmal auf einer Reise, als Ali bin Saalih (rahimahullah) verstarb.“ Bei meiner Rückkehr besuchte ich seinen Bruder, Hasan bin Saalih, um ihm mein Beileid auszusprechen und ich wurde von Tränen überwältigt. Sein Bruder sagte: „Hör dir zuerst seine Geschichte an, bevor du weinst....

Weiterlesen »

Sunnah- Methode der Wudhu-Waschung – Teil 2

6. Der Mund sollte dreimal gegurgelt werden, indem man mit der rechten Hand drei handvoll Wasser nimmt. Man soll gründlich gurgeln damit das Wasser alle Teile des Mundes erreicht.

7. Man sollte das Wasser dreimal mit der rechten Hand in die Nasenlöcher einführen.Wenn die Nase gereinigt werden muss, dann sollte man...

Weiterlesen »

Die Gärten der Liebe – Teil 3

Die Königin des Paradieses

Sayyidah Fatimah (radhiyallahu ‘anha) war die jüngste Tochter von Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) und wurde von ihm sehr geliebt. Das Ausmaß seiner Liebe zu ihr lässt sich daran ablesen, dass die letzte und erste Person, die er bei seiner Abreise oder Rückkehr von einer ...

Weiterlesen »

Die letzten Momente

Wenn eine Person auf dem Sterbebett liegt und ihr das Atmen schwer fällt, die Gliedmaßen schlaff werden, sie nicht mehr stehen kann, die Nase leicht gekrümmt ist und die Schläfen zu sinken beginnen, sollte man sich darüber im Klaren sein, dass die Zeit des Todes naht. In der Shari'ah ist eine solche Person als "muhtadhar" bekannt....

Weiterlesen »

Sunnah- Methode der Wudhu-Waschung – Teil 1

1. Wenn man die Wudhu-Waschung vollzieht, sollte man sich auf eine erhöhte Stelle sitzen (z. B. auf einen Stuhl) und zur Qibla schauen. Der Ort, an dem man die Wudhu-Waschung vollzieht, sollte ein sauberer Ort sein.

2. Man sollte die Absicht für die Wudhu-Waschung fassen...

Weiterlesen »

Die Gärten der Liebe – Teil 2

Die Schönheit des Islams

Als Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) die gesegnete Stadt Madinah Munawwarah zur Zeit der Hijrah betrat, erwartete ihn mit Spannung eine Vielzahl von Menschen. Unter ihnen waren die begeisterten Anhänger von Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) ...

Weiterlesen »

Die Dua des Propheten Muhammad (sallallahu ‘alaihi wasallam) für sich sichern

عن أنس بن مالك قال: قال رسول الله صلى الله عليه وسلم: من صلى علي بلغتني صلاته وصليت عليه وكتبت له سوى ذلك عشر حسنات

Sayyidina Anas bin Maalik (radhiyallahu ‘anhu)  berichtete, dass Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) sagte: „Wer einmal Salawaat an mich sendet, seine Salawaat erreichen mich...

Weiterlesen »

Vorzüge der Wudhu-Waschung

1. Die Wudhu-Waschung ist eine Reinigung von kleinen Sünden.

Sayyidina Uthmaan (radhiyallahu ‘anhu) berichtet, dass Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) sagte: "Wer auch immer auf einer perfekte Art und Weise die Wudhu-Waschung vollzieht, dessen (kleinere) Sünden...

Weiterlesen »

Die Gärten der Liebe – Teil 1

Unseren Schöpfer Allah Ta'ala erkennen

Allah Ta'ala ist der Schöpfer und Erhalter jeder Schöpfung im Universum. Alles im Universum, seien es die Galaxien, das Sonnensystem, die Sterne, die Planeten oder die Erde und alles, was sie enthält, ist die Schöpfung von Allah Ta'ala.

Weiterlesen »

Das Wohlgefallen Allah Ta’alas sichern

عن عائشة قالت قال رسول الله صلى الله عليه وسلم من سره أن يلقى الله وهو عليه راض فليكثر الصلاة علي

Sayyidah Aishah (radhiyallahu ‘anha) berichtet, dass Sayyidina Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) sagte: „Wer Allah Ta'ala begegnen will, während Allah mit ihm zufrieden ist, sollte reichlich Salawaat auf mich rezitieren."

Weiterlesen »

Die letzten Momente – Einführung

Der Tod ist ein unausweichliches Ereignis, dem kein Mensch entgehen kann. Daher ist die Realität des Todes etwas, das sowohl vom Gläubigen als auch vom Nicht-Muslim akzeptiert wird.Der Tod ist in Wirklichkeit ein Geschenk für einen Gläubigen, da er das Mittel ist, den Liebenden mit seinem Geliebten zu vereinen.

Weiterlesen »

Die Gärten der Liebe – Einführung

Im Mubaarak Hadith wurde die Ummah von Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) "Al-ummatul marhoomah" (die Ummah, die mit Allah Ta'alas besonderer Barmherzigkeit gesegnet wurde) genannt. Die Scharia von Rasulullah (sallallahu ‘alaihi wasallam) hat die Scharia eines jeden Nabis aufgehoben, und nur die Scharia von Rasulullah...

Weiterlesen »

Sunnah- Methode der Notdurftverrichtung – Teil 6

20. Nach dem Verrichten der Notdurft sollte man warten, bis etwaige Reste des Urins ausgetreten sind, bevor man mit der Wudhu-Waschung beginnt.

21. Wenn man die Toilette benutzt, sollte man es nicht im dreckigen Zustand verlassen, wie z. B. nicht zu spülen usw..

Weiterlesen »